Tiergestützte Kurzzeittherapie für Special-Kids mit Haus- und Nutztieren

Diese Kurzzeittherapie-Wochen richten sich an Kinder mit (schweren) Kommunikationsstörungen. Während der Therapiewoche wird möglichst die gesamte Familie in den therapeutischen Prozess miteinbezogen.
Tägliche Kinder- und Geschwisterbetreuung sowie verschiedenste Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung sollen der ganzen Familie eine Urlaubsatmosphäre ermöglichen.
Bei der täglichen Therapieeinheit von 45 Minuten werden Nutztiere wie Ponies, Esel, Schafe, Ziegen, Hunde, Minischweine, Kaninchen, Hühner und Gänse eingesetzt.

Dabei ist die freie Auswahl des Tieres durch das zu betreuende Kind von besonderer Bedeutung.
Ganz unterschiedliche Aktivitäten können zu einer Beziehungsanbahnung zwischen Kind und Tier führen:
• auf einem Esel reiten
• Kaninchen streicheln oder füttern
• ein Tier führen
• in der Voliere in einer Hängematte Vögel beobachten uvm.

Bei all dem wird das Kind pädagogisch begleitet.

Während der Therapiesituation werden die Eltern und Geschwister von MitarbeiterInnen des Instituts betreut. Auch sie haben die Möglichkeit zu Tierkontakten und können deren positive Wirkung erfahren!

Hilfe für Special-Kids
Hilfe für Special-Kids

Jetzt helfen!

Da die tiergestützte Kurzzeittherapie von den gesetzlichen Krankenkassen in der Regel nicht unterstützt wird, können Sie mit Ihrer Spende Familien mit Special-Kids die Teilnahme an einer Kurzzeittherapiewoche und somit wundevolle Erlebnisse ermöglichen!

Weitere Projekte

Tierschutz
Wir wollen nicht nur den Tieren vor Ort ein möglichst gutes Leben ermöglichen, sondern engagieren...
Stern
Im Mai 2000 wurde Stern von einem Paar, das regelmäßig aus ihrem Urlaub in Österreich...
Henry
Im Februar 2013 erblickte Henry als Sohn zweier, inzwischen erwachsener, Flaschenkinder das Licht der Welt....
Hilde
Hilde wurde 2012 geboren und kam zusammen mit ihrer Schwester Mathilde mit 3 Monaten aus...
Hilfe für Soldaten mit PTBS
Die Kurzzeittherapie mit Hunden, Haus- und Nutztieren richtet sich speziell an SoldatenInnen, die von Posttraumatischen...
Hilfe für Special-Kids
Diese Kurzzeittherapie-Wochen richten sich an Kinder mit (schweren) Kommunikationsstörungen. Während der Therapiewoche wird möglichst die...
Lieselotte
Lieselotte wurde mit 8 Jahren in einem sehr schlechten Zustand von einem Pferdehändler zum Verkauf...
Core
Core wurde im Jahr 2000 aus einer Privathaltung übernommen. Er war von Anfang an ein...

Spenden Sie jetzt!

Ihre Möglichkeiten zu spenden

Spenden Sie einmalig einen Betrag Ihrer Wahl.

Und so funktioniert’s:
Bitte geben Sie als Verwendungszweck den Namen des Projektes an und spenden den Betrag per Überweisung mit den unten angegebenen Kontodaten oder direkt, schnell und sicher über PayPal:

Spenden per Überweisung
Verein für soziales Lernen mit Tieren e.V.
Hannoversche Volksbank
IBAN: DE32 2519 0001 0665 7397 00
BIC: VOHADE2HXXX