Tiergestützte Kurzzeittherapie für Soldaten mit PTBS mit Haus- und Nutztieren

Die Kurzzeittherapie mit Hunden, Haus- und Nutztieren richtet sich speziell an SoldatenInnen, die von Posttraumatischen Belastungsstörungen betroffen sind und ihren Familien. Bei der Kurzzeittherapie wird möglichst die gesamte Familie in den therapeutischen Prozess miteinbezogen.

Am ersten Tag erhalten die Familien die Möglichkeit, das Therapiegelände, die Tiere, das Team und die anderen Familien kennen zu lernen.

An den folgenden Tagen findet vormittags eine 45-minütige Therapieeinheit für den Soldaten/die Soldatin mit PTBS, ein Gesprächsangebot für den (Ehe-)Partner sowie gezielte tiergestützte Interventionen für die Kinder statt. Auch die (Ehe-)Partner und Kinder können auf Wunsch Kontakt zu den Tieren aufnehmen. Die Tierauswahl hängt vom Interesse und Wunsch des Klienten ab.

Der Nachmittag steht den Familien zur freien Verfügung. Es werden jedoch täglich zweistündige organisierte tiergestützte Aktivitäten im Sommerquartier oder Winterquartier der Tiere angeboten. Dieses Angebot kann von den Eltern als auch von den Kindern wahrgenommen werden. Die Teilnahme an der Kinderbetreuung bleibt aber freie Entscheidung der Familien. Die Eltern können während der Zeit aber auch zu zweit oder mit den anderen Eltern gemeinsam etwas unternehmen.

Hilfe für Soldaten mit PTBS
Hilfe für Soldaten mit PTBS

Jetzt helfen!

Da die tiergestützte Kurzzeittherapie für Soldaten mit PTBS von den gesetzlichen Krankenkassen in der Regel nicht unterstützt werden, können Sie durch Ihre Spende den Familien in diesen schwierigen Situationen die Teilnahme an einer Kurzzeittherapiewoche ermöglichen!

Weitere Projekte

Tierschutz
Wir wollen nicht nur den Tieren vor Ort ein möglichst gutes Leben ermöglichen, sondern engagieren...
Stern
Im Mai 2000 wurde Stern von einem Paar, das regelmäßig aus ihrem Urlaub in Österreich...
Henry
Im Februar 2013 erblickte Henry als Sohn zweier, inzwischen erwachsener, Flaschenkinder das Licht der Welt....
Hilde
Hilde wurde 2012 geboren und kam zusammen mit ihrer Schwester Mathilde mit 3 Monaten aus...
Hilfe für Soldaten mit PTBS
Die Kurzzeittherapie mit Hunden, Haus- und Nutztieren richtet sich speziell an SoldatenInnen, die von Posttraumatischen...
Hilfe für Special-Kids
Diese Kurzzeittherapie-Wochen richten sich an Kinder mit (schweren) Kommunikationsstörungen. Während der Therapiewoche wird möglichst die...
Lieselotte
Lieselotte wurde mit 8 Jahren in einem sehr schlechten Zustand von einem Pferdehändler zum Verkauf...
Core
Core wurde im Jahr 2000 aus einer Privathaltung übernommen. Er war von Anfang an ein...

Spenden Sie jetzt!

Ihre Möglichkeiten zu spenden

Spenden Sie einmalig einen Betrag Ihrer Wahl.

Und so funktioniert’s:
Bitte geben Sie als Verwendungszweck den Namen des Projektes an und spenden den Betrag per Überweisung mit den unten angegebenen Kontodaten oder direkt, schnell und sicher über PayPal:

Spenden per Überweisung
Verein für soziales Lernen mit Tieren e.V.
Hannoversche Volksbank
IBAN: DE32 2519 0001 0665 7397 00
BIC: VOHADE2HXXX